Vereinsregisteranmeldung

Vereine 

Es gibt eine Vielzahl von Vereinen, wie Sportvereine, Kleingartenvereine, Wohltätigkeitsvereine usw. Viele Menschen sind Mitglied eines Vereins.
Ein eingetragener Verein ist eine juristische Person und als solche rechtsfähig. Der Verein begründet eigene Rechte und Pflichtet und haftet auch dafür mit seinem Vermögen. Die Eintragung erfolgt beim örtlich zuständigen Vereinsregister. Dort wird ebenfalls erfasst, wer den Verein im Rechtsverkehr vertritt.

Zur Vereinsgründung sind mindestens 7 Gründungsmitglieder erforderlich, die in einer Gründungsversammlung sich einen Namen, eine Satzung und einer Vorstand geben. Der Vorstand in vertretungsberechtigter Zahl nimmt eine Registeranmeldung bei einem Notar vor und überreicht zur Weiterleitung an das Amtsgericht das Versammlungsprotokoll und die Satzung.

Ist alles in Ordnung, wird der Verein im Vereinsregister eingetragen. Handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, ist eine Rücksprache mit dem zuständigen Finanzamt empfehlenswert, so dass die entsprechenden Satzungsregelungen auch steuerliche Anerkennung der Gemeinnützigkeit garantieren. Andernfalls sind erneute Versammlungen und Satzungsänderungen erforderlich.